BRONZE

Ein interessantes Material, da man ein Modell im Wachs modelliert und dann von diesem Positiv ein Negativ fertigt.  Wenn dieses Negativ, aus einem Mix von Gips und altem Tonmaterial, trocken ist, wird es ausgebrannt.  Das heisst, das Wachs fließt durch Gusskanäle aus. In die ent-standene Hohlform kommt jetzt die Bronze-Gussmasse. Nach dem Erkalten wird das Negativ zer-schlagen und der Gießling weiterbehandelt.

Hier abgebildet sind Wachs- modelle sowie fertige Bronzen.  

Wachs-Positiv
Wachs-Positiv

vor dem Giessen in Bronze

press to zoom
Glück
Glück

Bronze, Marmor

press to zoom
Positiv aus Wachs
Positiv aus Wachs

vor dem Erstellen des Negativs

press to zoom
Bronzeköpfe
Bronzeköpfe

Bronze

press to zoom

KATHRIN ASHWORTH
B I L D H A U E R I N

ka_logo_rot.png